News

Professioneller Schlagzeugunterricht in Berlin

Johan Fink | Michael Dau | Dimitris Christides | Hans Schlotter | David P├Ątsch | Bernd Oezsevim | Chris Heiny | Weitere Lehrer >>

Dimitris Christides

Dimitris wurde 1980 in Khartum (Sudan) Geboren. Seine Stil zu trommeln mischt die perkussiven Elemente der Balkan- und nahöstlichen Rhythmen mit der subtilen und kreativen Sensibilität des Jazz.
Dimitris studierte am London College für Musik populäre Musik.

Mit 18 Jahren siedelte er sich in England an, wo er sich mit dem Instrument weiter befasste und verschiedene bedeutende Musiker wie Tony Williams, Elvin Jones, Wayne Shorter, John Stanier (Helmet), und Danny Carey (tool) studierte. In dieser Zeit erhielt er Unterricht von Paul Elliot, Pete Zeldman, Spyros Panagiotopoulos und Jojo Mayer.

2002 zog Dimitris nach Berlin und hält seitdem die Balance zwischen seiner Karriere als professioneller Musiker in zahlreichen Projekten und Schlagzeuglehrer. Mit hunderten von Schülern, die er über die Jahre unterrichtete, verfügt über ein großes Wissen und viel Erfahrung im Bereich der Musikpädagogie. Er entwickelte einen flexiblen und persönlichen Unterrichtsstil der sowohl absolute Anfänger als auch Profis anspricht. Dimitris Methode ermöglicht es, grundlegendes Wissen in einem modernen und lustigen Kontext zu erlangen. Sein Ziel ist es, seinen Schülern eine solide musikalische Grundausbildung zu gewährleisten, ohne dabei die individuellen musikalischen Vorlieben außer Acht zu lassen.

Neben dem üblichen Unterricht nach Noten, benutzt Dimitris eine Vielzahl anderer moderner Unterrichtsmethoden wie z.B. Übungen mit Playalongs, Bass-Begleitung, komplette Song-Analyse, Transkriptionen und Audio-Aufnahmen des Schülers.


Drumschool Berlin | +49 (0)176 811 528 49 | info@drumschool-berlin.de